Allgemein
Allgemein
Hervorgehoben

Neuigkeiten des Deutsch-Rumänischen Vereins Gießen e.V.

Mehr Informationen zur Online-Vortragsreihe im Herbst 2022 gibt es hier.
Wir sind beim diesjährigen 15. Gießener Tag der Kulturen des Ausländerbeirates der Universitätsstadt Gießen mit einem Essens- und Infostand dabei. Wir freuen uns auf ein buntes Programm und Sie/Euch begrüßen zu dürfen! Mehr Infos zum Tag der Kulturen hier.
Wir picknicken wieder! Dieses Mal in den Lahnwiesen in Gießen!
Wir gehen n die zweite Runde und laden am kommenden Samstag zu unserem nächsten öffentlichen Picknick am Schwanenteich Gießen ein. Zwanglos kennenlernen und austauschen. Jede:r bringt Essen und Trinken mit. Bitte keine Grills benutzen. Bei schlechtem Wetter treffen wir uns in einem Café (wird auf Facebook/Instagram bekanntgegeben).
Der Deutsch-Rumänische Verein Gießen e.V. lädt zum ersten öffentlichen Picknick am Schwanenteich Gießen ein. Zwanglos kennenlernen und austauschen. Jede:r bringt Essen und Trinken mit. Bitte keine Grills benutzen. Bei schlechtem Wetter treffen wir uns in einem Café (wird spontan auf Facebook bekanntgegeben).
Wir danken allen Gästen und Mitwirkenden für einen unvergesslichen letzen Samstagabend! Chef de vară 2.0 war ein voller Erfolg! Bei Essen, Musik und Tanz vergaß man Zeit, Müdigkeit und Sorgen ganz!
Dorim să mulțumim tuturor oaspeților și participanților pentru o seară de neuitat de sâmbătă trecută! Chef de vară 2.0 a fost un mare succes! Cu mâncare, muzică și dans noi am uitat timpul, oboseală și grijile!
📸 Özer | Huțu-Cristea | Bulla-Gârlonța
Wir laden alle zu unserem Sommerfest „Chef de vară“ am 25. Juni 2022, 20 Uhr im Restaurant Sandplacken in Schmitten (Ts.) ein. Es gibt Musik, Spiele, rumänisches Essen und nette Leute uvm. Hier gibt es auch eine wunderbare Möglichkeit, unseren Verein und seine Mitglieder:innen näher kennenzulernen. Wir freuen uns auf einen Abend mit Spiel, Spaß und Tanz! Wir bitten um Anmeldung.
Wir laden Sie am 13. Juni, 19:30 Uhr, zu einer Lesung der Berliner Autorin und Malerin Herma Kennel ein. Sie wird aus ihrem Buch „Es gibt Dinge, die muss man einfach tun“ lesen – eine Geschichte über Zivilcourage und den Widerstand des Radu Filipescu. Freier Eintritt. Wir sammeln eine Ukraine-Spende für die Hilfsorganisation GAiN, Wir bitten um Voranmeldung auf www.deruve.de bzw. deruve.gi@gmail.com.
Veranstaltungsort: Kunst- und Kulturhalle „im KuKuK“ | Goethestraße 4b | 35435 Wettenberg
Hier zur Anmeldung
Vorstandssitzung mit Mitgliederversammlung
de_DEDE
WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner